Spargelquiche

SPARGELQUICHE

Aus Mehl, Butter Ei, Salz und Wasser festen Mürbteig kneten und 30 Minuten an kaltem Ort rasten lassen. Spargel schälen, in schräge kleine Stücke schneiden und in Salzwasser mit Zucker bissfest kochen, abseien und abtropfen lassen.

Mürbteig ausrollen, in eine Auflauf- oder Tortenform legen und bei 180°C 10 Minuten vorbacken. Inzwischen 2dl Schlagobers mit 3 ganzen Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie gut verrühren.

8dag Lauch in Ringe schneiden, ebenfalls kochen und abseien und mit Spargel und Lauch vermischen. Alles auf den vorgebackenen Mürbteig geben, mit geriebenem Parmesan bestreuen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen bis Masse fest geworden ist.

Kleiner Tipp:
Am besten schmeckt's, wenn Sie dazu einen frischen Blattsalat servieren.

Spargel-Pesto