Gebackene Spargelspitzen

GEBACKENE SPARGELSPITZEN
MIT SAUCE TARTARE

Mittlere Spargelspitzen von 12 cm Länge schälen, in Salzwasser mit Zucker und etwas Butter bissfest kochen, herausheben und kurz überkühlen.
Jede Spargelspitze mit einer dünn geschnittenen Gaudascheibe und einem Schinkenblatt umwickeln. In Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel panieren und anschließend in heißem Öl herausbacken und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Kleiner Tipp:
Für den besonderen Genuss reichen Sie dazu Sauce Tartar und Weißbrot.

Spargelquiche