Datenschutzerklärung

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher stets vertraulich und unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere des DSG, der DSGVO und des TKG 2003).

Verantwortlicher für die hier geschilderten Verarbeitungen personenbezogener Daten ist die Firma Mazzucato – Theuringer Gemüsebaubetrieb, Altes Dorf 5, 2281 Raasdorf, Telefon +43 (0)2249 893 80, E-Mail: mazzucato@aon.at

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten.

 

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen als unser Kunde oder unser Vertragspartner erhalten haben.

Über Sie als Kunde verarbeiten wir jeweils die zur Erbringung der konkreten Lieferung oder Leistung erforderlichen Daten. Dabei kann es sich insbesondere um Stammdaten zu Ihrer Person (Name, Kontaktdaten etc.), Informationen über die unsererseits erbrachte Lieferung oder Leistung (Zeitpunkt, Art und Umfang, usw.) und sonstige zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung notwendige Daten (zB Bankverbindung, Rechnungsdaten, etc.) handeln.

Um einen Vertrag mit Ihnen als unser Vertragspartner (Lieferanten) ordentlich abwickeln zu können, müssen wir sämtliche für die Anbahnung, den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages notwendigen Daten erheben und verarbeiten. Dabei kann es sich zB um Ihre Kontaktdaten bzw jene unseres Ansprechpartners, Daten über den konkreten Vertragsinhalt (Rechnungsadresse, Rechnungsdaten, Kundenkommunikation) handeln.

Durch die Nutzung unserer Homepage www.theuringer-spargel.at werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

 

Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten stets nur im für den konkreten Zweck erforderlichen Umfang und aufgrund einer Rechtsgrundlage iSd Art 6 DSGVO. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick darüber, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten im Einzelfall verarbeiten.

Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen mit Ihnen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten stets nur in jenem Ausmaß, das zur Anbahnung der Geschäftsbeziehung, zum Abschluss des Vertrages bzw zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses

Im Einzelfall können wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck haben. Derzeit nehmen wir folgende Verarbeitung auf Grund unseres berechtigten Interesses vor:

  • Versendung unseres Newsletters (Preisliste) an bestehende Kunden

Datenverarbeitung auf Grund Ihrer Einwilligung

Sofern Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck Ihre Einwilligung erteilt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten stets nur im von Ihrer Einwilligung erfassten Umfang und zu den dort vereinbarten Zwecken verwendet.

Eine darüber hinausgehende Verarbeitung erfolgt nicht. Sie können eine erteile Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Verarbeitungen wird dadurch nicht berührt.

Konkret erfolgen folgende Verarbeitungen aufgrund Ihrer Einwilligung:

  • Versendung unseres Newsletters (Preisliste)

An wen werden personenbezogene Daten weitergegeben?

Um sämtliche unserer Tätigkeiten professionell und effizient abwickeln zu können, werden wir teilweise von externen Dienstleistern unterstützt. Im Zuge dessen werden gegebenenfalls personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang an den Dienstleister übermittelt. Bei den externen Dienstleistern kann es sich zB um IT-Dienstleister, Logistikpartner oder Transportunternehmen handeln.

Außerdem kann es sein, dass wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder rechtlicher Verpflichtungen im Rahmen der Erfüllung unserer Aufgaben zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Behörden, Gerichte oder andere öffentliche Stellen verpflichtet sind.

Wenn wir Daten an Dritte weitergeben vergewissern wir uns stets, dass sämtliche uns betreffende datenschutzrechtliche Bestimmungen eingehalten werden. Sofern wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten externe Dienstleister heranziehen, basiert deren Verarbeitung auf einem mit uns abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsvertrag. Damit ist sichergestellt, dass der Dienstleister die Daten stets nur zum vereinbarten Zweck verwendet.

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange, wie es zur Abwicklung der jeweiligen Geschäftsbeziehung, zur Wahrnehmung der uns übertragenen im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben oder aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen sowie zur Abwehr eventueller Haftungsansprüche notwendig ist.

 

Nutzung unserer Homepage

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten bezüglich der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und anschließend gelöscht, sollten diese nicht in einem Vertrag münden und die darauf folgende Datenverarbeitung eröffnen.

 

Onlinebestellung (Gastronomie/Privat)

Wenn Sie per Formular auf der Website eine Bestellung durchführen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Bestellung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ebenso das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Des Weiteren besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind. Werden Ihre Daten von uns zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie diesem widersprechen sobald es aus Ihrer Situation Gründe gibt, welche gegen die Datenverarbeitung sprechen. Erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung, haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zu widerrufen. Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

 

Kontakt

Mazzucato – Theuringer
Gemüsebaubetrieb
DI Annemarie Mazzucato
Altes Dorf 5, 2281 Raasdorf

mazzucato@remove-this.aon.at

 

Stand: 22.08.2018